Welche Kosten fallen an?


Die Herstellung von zwei, maximal drei Szenen für Ihr Demoband kostet

€ 1. 650,00 + MwSt.

Sie müssen aber am Anfang noch nicht den vollen Betrag bezahlen!



Wann fallen welche Kosten an ?


Für die Vorbereitung zahlen Sie

€ 250,00 + MwSt.


Was gehört alles zur Vorbereitung ?


Nach einer ausführlichen Vorbesprechung geht es zunächst darum, Ihr Rollenfach und ein oder zwei optimal auf Ihre Person zugeschnittene Szenen zu entwickeln.

Ich liefere einen ersten Entwurf, wir stimmen gemeinsam die Texte ab, dann wird intensiv geprobt und die Szenen weiter optimiert.

Nach einer Weile filme ich mit. So können Sie bereits ein Layout sehen, bevor größere Kosten entstehen.


Und der eigentliche Dreh ?


Kommt jetzt. Dafür zahlen Sie

€ 1. 400,00 + MwSt.


Was gehört alles zum Dreh ?


Der ganze Rest - bis zum fertiggestellten Ergebnis !

Wir drehen mit einem kleinen, aber professio-nellen Team an einem Tag ein bis maximal drei Szenen auf Full-HD.

Im Preis enthalten ist die komplette Fertigstellung.

Der optimale Schnitt ist genauso wichtig für Ihre Wirkung in der Szene wie das Filmen selbst. Das gilt auch für den Ton.

Mit der Farbkorrektur enden diese zwei bis drei Tage abschließender sorgfältiger und präziser Arbeit an Ihren Szenen.

Das fertiggestellte Ergebnis erhalten Sie als Full-HD-Datenstream in diversen Auflösungen (je nach Ihren Anforderungen z.B. für schauspielervideos.de.).


Und die Herstellung des Demos ?


Viele Schauspieler schneiden Ihre Demos mittlerweise selbst. Ich biete aber natürlich auch diesen letzten Schritt zum fertigen Demoband an, für

ca. € 100,00 - € 200,00 + MwSt.

je nach Aufwand


Welche Leistungen umfasst die Demo-Herstellung ?


Die komplette Erstellung eines professionellen Demos mit Vorspann, Vorstellung Ihrer Person und einem dramaturgisch und filmisch wirksamen Arrangement Ihrer Filmausschnitte und den gemeinsam gedrehten Spielszenen.

Ich schneide mit professioneller Software und kann daher fast alle Formate verarbeiten.

KOSTENERSTATTUNG

Sie können sich Ihren Bewerbungsaufwand durch die Agentur für Arbeit teilweise erstatten lassen.